Newsletter März 2023

Nationale Tagung

Baukultur heute nationale Tagung

Guten Morgen

Gemeinden und Städte haben grossen Einfluss darauf, wie und welche Baukultur vor Ort entsteht. Die Herausforderung ist, die richtigen Entscheide und Weichenstellungen zu treffen, damit sich der Lebensraum in den Gemeinden und Städten positiv weiterentwickelt. Wie gelingt es, auf kommunaler Ebene beim Bauen, Planen und Investieren mehr Qualität zu erzielen? Und was bringt überhaupt mehr Baukultur für die Gemeinde- und Stadtentwicklung?

Die gemeinsame nationale Tagung des Bundesamtes für Kultur, EspaceSuisse, der Hochschule Luzern und des Schweizer Heimatschutzes geht diesen Fragen praxisnah und mit zahlreichen konkreten Beispielen und Gesprächen nach. Die Tagung wird unterstützt vom Schweizerischen Gemeindeverband und dem Schweizerischen Städteverband.

Herzliche Einladung!
Die Tagung richtet sich an alle Akteure der Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft, die sich aktiv in die Weiterentwicklung des Lebensraumes und der Baukultur auf kommunaler Ebene einbringen.

Weitere Informationen
Datum: Dienstag, 6. Juni 2023
Ort: KUK Aarau, Schlossplatz 9, Aarau
Kosten: CHF 240.- inklusive Verpflegung
Sprachen: Die Tagung ist dreisprachig. Eine Simultanübersetzung auf Deutsch, Französisch und Italienisch ist vorhanden.

Anmeldeschluss: 15. Mai 2023
→ Melden Sie sich über unsere Buchungsplattform an


Freundliche Grüsse
Schweizer Heimatschutz

Nationale Tagung: Baukultur heute! Gemeinden und Städte im Dialog.

Mehr Infos und Anmeldung →

Ausserdem

Mitglied werden

Gemeinsam für mehr Baukultur. Unterstützen Sie uns als Mitglied!

Hier anmelden →

 
Unsere Publikationen

Passend zum Thema: Unsere Publikation «Heimatschutz unterwegs – Durch Stadt und Dorf»

Zum Shop →

Logo Schweizer Heimatschutz, Patrimoine Suisse, Patrimonio Svizzero, Protecziun da la Patria  

Schweizer Heimatschutz
Villa Patumbah
Zollikerstrasse 128
8008 Zürich
Tel. 044 254 57 00
info@heimatschutz.ch

          

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per E-Mail: newsletter@heimatschutz.ch