Newsletter Juni 2022

Mit Blick aufs Ganze

Beispiele neue Solarkultur

Liebe Leserin, lieber Leser

Die Energiewende muss kommen, und zwar rasch: Solartechnik bei Neubauten wird Standard und der Bestand an schützenswerten Bauten wird sich adaptieren. Ein Umdenken ist in vollem Gange, beschleunigt durch die aktuellen politischen Ereignisse und die Klimakrise. Weg von fossilen Rohstoffen, hin zu erneuerbaren Energien und zum Netto-Null-Ziel. Es gibt kein Zurück.

Auch der Schweizer Heimatschutz wirkt bei diesem Wandel mit. In der neusten Ausgabe unserer Zeitschrift gehen wir der Frage nach, wo beim Ausbau der Solarenergie der Hebel angesetzt werden muss, und wie dabei der Blick aufs Ganze behalten werden kann. Zudem zeigen wir gelungene Beispiele.

Wir wünschen Ihnen eine gute Lektüre und einen angenehmen Juni.

Ihr Schweizer Heimatschutz

Heimatschutz/Patrimoine
Solargipfel

Solargipfel

In der neusten Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift plädieren wir für eine neue Solarkultur. Unter anderem suchen die Geschäftsführer des Verbands Swissolar, der Schweizerischen Energie-Stiftung und des Schweizer Heimatschutzes an einem «Solargipfel» im Gespräch gemeinsam nach Lösungen. Sehr lesenswert! 

Klimaoffensive Baukultur
Primarschule Geisendorf Genf

Gute Lösungen

Es herrscht breiter Konsens darüber, dass Klimaschutz und gute Baukultur sich nicht gegenseitig ausschliessen dürfen. Spätestens wenn es um konkrete Beispiele geht, scheiden sich die Geister. Deshalb präsentieren wir auf der Website der Klimaoffensive Baukultur, die vom Schweizer Heimatschutz mitgetragen wird, einige Projekte, die besonders gelungene Aspekte aufweisen. 

Veranstaltungsprogramm 2022
Monte Carasso

Auf zum Wakkerpreis!

Weiter geht's. Unser reichhaltiges Veranstaltungsprogramm auf den Spuren des Wakkerpreises in der ganzen Schweiz hat volle Fahrt aufgenommen. Die Sektionen des Heimatschutzes freuen sich auf interessiertes Publikum und angeregte Diskussionen.

Sie denken auch, dass Klimaschutz und gute Baukultur sich nicht ausschliessen? Erhalten statt neu bauen und so Ressourcen schonen?
Dann unterstützen Sie uns als Mitglied!

Jetzt anmelden und diverse Vorteile geniessen →

Ausserdem

Verleihung Wakkerpreis

Herzliche Einladung zur Verleihung des Wakkerpreises in Meyrin am 25. Juni mit Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga.

Einladung →

 
Rundgänge

Unsere baukulturellen Entdeckungen per Computer – oder per Smartphone direkt vor Ort.

Auf geht's →

Logo Schweizer Heimatschutz, Patrimoine Suisse, Patrimonio Svizzero, Protecziun da la Patria  

Schweizer Heimatschutz
Villa Patumbah
Zollikerstrasse 128
8008 Zürich
Tel. 044 254 57 00
info@heimatschutz.ch

          

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per E-Mail: newsletter@heimatschutz.ch